Homöopathie

basiert auf dem von Hahnemann formulierten Ähnlichkeitsprinzip: „Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“.

Die Homöopathie setzt auf natürliche Stoffe, um Arzneimittel zu gewinnen. Sie basieren auf dem Pflanzen-, Tier- oder Mineralbereich und werden durch eine spezielle Verarbeitung hergestellt.

Ziel der homöopathischen Behandlung ist es, Ihre Gesundwerdung ganzheitlich zu unterstützen. Bei chronischen Erkrankungen sowie bei akuten Beschwerden kann die Homöopathie helfen. Allerdings muss man den Heilungsprozessen Zeit geben.

Vor Beginn der eigentlichen Behandlung nehme ich mir Zeit für Sie und höre Ihnen ausführlich zu. Dadurch kommen wir den Ursachen für die äußeren Symptome näher und ich kann Sie zielgerichteter behandeln.

Homöo-Isopathie

Die Firma Homeda stellt aus den Körpersubstanzen des Patienten (Blut, Urin, Stuhl, Speichel oder Tumorgewebe) ein homöopathisches Arzneimittel her, Ihr persönliches Arzneimittel. Da die Körpersubstanzen alle Informationen über das gesamte physische, psychische und mikrobiologische Terrain des Patienten beinhalten, erhält der Patient ein Arzneimittel, das mit seinen Symptomen bzw. Krankheitsbild absolut identisch ist.